En Blog – aktuelle Posts

SchICHtwerk®

Bin ich schön?

SchICHtwerk® heißt kurz: Werken mit „Erinnerungsschnipseln“, meinem individuellen Wort- und Bildmaterial. Dabei sind vielfältige Materialien denkbar: Fotos, Bilder, Postkarten, Stoff, Noten, Zeugnisse, Gedichte, Tickets, Briefe, usw. Diese werden kopiert oder direkt aufgeklebt, collagiert, kaschiert, übermalt, versteckt, wieder freigelegt, betont, überschrieben, bedruckt, ergänzt… auf Leinwand oder Malplatten in beliebig vielen Schichten.

Die Arbeit am Bild beginnt, indem ein zentrales Thema anhand der mitgebrachten Materialien gefunden wird. Gemeinsam wird eine Bildkomposition entwickelt. Die Möglichkeiten verschiedener Techniken werden veranschaulicht und erprobt. Der Gestaltungsprozess wird nach Bedarf begleitet durch Impulse und Feedback.

So ergeben sich ein vielschichtiges Bild und ein neuer Blick auf sich selbst. Die Methode kann auch als kunsttherapeutisches Verfahren zur Auseinandersetzung mit konkreten biografischen  Themen und Fragen genutzt werden. SchICHtwerk® ermöglicht kreative Flow – Erlebnisse.

Mixed Media…

Kann ich Kunst?

Ob Kunstrasen, Liegewiese oder Wildgehege – Spielen mit den Möglichkeiten ist hier Programm:

mit Papierresten Stofffetzen Holzteilen Metallfolie Fotosammlungen Gipsbinden Glitzerstaub Plastiktüten Bilderserien Klebeband Tonscherben…..

in senfgelb himmelblau rasengrün purpurviolett erdbeerrotrot fantasticpink tiefschwarz

reinweiß superneon erdigbraun meertürkis…..

durch vermalen durchschneiden rumschmieren abrollen zerreißen verspritzen abklatschen

durchformen schönschreiben buntsprühen aufschichten….

mit Acryl Aquarell Kreide Filzstift Bleistift Tinte Kuli….

sowie Pinsel Rolle Schwamm Bürste Lappen Schablonen Stempel….

Werkstatt für Kinder

Gibt es rosa Elefanten?

Hier wird der Kunstrasen zur Spielwiese!

Blaue Bananen… Traumtürme… Punkerpuppen… freche Feger… Kuschelkisten… rosa Rasen… dekorierte Dosen… zornige Zahnbürsten… bunte Blöcke… süße Socken… bewegte Blätter… und alles, was du dir sonst noch vorstellen kannst. Du erkundest Materialien und Techniken, wählst das Beste für dich aus, lässt deine Fantasie fliegen, lernst Probleme lösen und „Fehler“ zu nutzen.

Kinder mit besonderen Bedürfnissen bekommen wie alle anderen auch individuell abgestimmtes Material und Werkzeug.